MAP-Festival feiert Jubiläum

In Rheinberg ist das MAP-Festival gestartet. Die ganze Woche gibt es Programm - eine Mischung aus Musik und Kunst in der Stadt.

© Radio K.W.

In Rheinberg feiert das MAP-Festival zwanzgistes Jubliäum. Heute startet das Programm - bis Samstag gibt es unter anderem Live-Graffiti, einen Poetry-Slam und eine Ausstellung über die Geschichte des Music-and-Art-Projects mit vielen Erinnerungen. Freitag und Samstag wird es dann rund um die Bühne am Pulverturm voll. Sieben Bands treten auf.

skyline