Mehr Babys im Kreis Wesel

Der Baby-Boom hält im Kreis Wesel an. Letztes Jahr gab es über 3900 Neugeborene. Beliebte Vornamen sind Mila, Ella, Paul oder Ben.

© Oksana Kuzmina - Fotolia

Im Kreis Wesel werden wieder mehr Babys geboren. Letztes Jahr gab es über 3900 Geburten. Das sind rund 50 mehr als im Jahr davor und fast 500 mehr als noch vor zehn Jahren, sagen die Landesstatistiker. Damit hält der Baby-Boom an - wie auch in ganz NRW. Die meisten Babys kreisweit sind kleine Moerser. Als Vornamen war hier bei den Mädchen Mila und bei den Jungs Paul am beliebtesten. Aber auch Ella rückt immer weiter nach oben. In Wesel liegt sie sogar schon an der Spitze.

skyline
ivw-logo