Millionen für große Bauprojekte im Kreis

Das Land hat wieder Fördergelder aus dem Städtebauprogramm verteilt. Moers freut sich über eine Riesensumme für den Volkspark in Meerbeck. Kamp-Lintfort bekommt eine ordentliche Geldspritze für das Rathausquartier.

In den Kreis Wesel fließen rund 25 Millionen Euro an Landesgeldern. Sie stammen aus dem Programm für Städtebauförderung. Den größten Batzen bekommt Moers mit über 11 Millionen Euro. Davon profitiert vor allem der neue Volkspark für Meerbeck mit Promenadenring, Wäldchen und Aktivpark. Kamp-Lintfort erhält fünf Millionen unter anderem fürs Rathausquartier. Und Rheinberg kann den historischen Ortskern und das Alte Rathaus für drei Millionen Euro weiter verschönern. Kreisweit können sich acht Städte und Gemeinden über die Zusage freuen.

skyline
ivw-logo