Moers ist bei Auslands-Touristen kreisweit am beliebtesten

Wesel lockt zwar bald Kreuzfahrttouristen etwa aus den USA an, noch ist Moers aber kreisweiter Spitzenreiter bei Touristen aus dem Ausland. Im letzten Jahr kamen über 19.000.

© Brian Jackson - Fotolia

Moers lockt kreisweit die meisten Touristen aus dem Ausland an. Letztes Jahr kamen laut den Landesstatistikern über 19.000. Das sind nochmal 13 Prozent mehr als im Jahr davor. In den Top 3 bei ausländischen Gästen landen außerdem Wesel und Xanten – beide allerdings mit Rückgängen. Den höchsten Zuwachs an Auslands-Touris hatten Alpen und Kamp-Lintfort – und das zum zweiten Mal in Folge.

Tourismusboom hält im Kreis Wesel an

Der Niederrhein bleibt auch insgesamt bei Touristen beliebt. Die Landesstatistiker haben Zahlen für 2019 vorgelegt. Insgesamt gab es im Kreis Wesel letztes Jahr rund 847.000 Übernachtungen - etwa drei Prozent mehr als 2018. Im Schnitt blieben die Gäste für zwei Nächte im Kreis Wesel.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo