Moerser könnten bei Müllgebühren etwas entlastet werden

Die ENNI hat ihre Kalkulationen fürs nächste Jahr vorgestellt. Die Moerser könnten demnach künftig etwas weniger für den Müll zahlen müssen.

In Moers könnten die Müllgebühren im nächsten Jahr etwas sinken. Die ENNI hält ein bis vier Prozent für denkbar. Sie hat ihre Kalkulation für 2020 bei der letzten Verwaltungsratsitzung präsentiert. Entscheiden muss Ende des Jahres der Rat. Auch die Straßenreinigung könnte bald weniger kosten. Ein Plus wird dagegen bei den Abwassergebühren erwartet. Das liegt auch an der teuren Sanierung des Kanalnetzes. Allein im nächsten Jahr sind Investitionen von 9,7 Millionen Euro eingeplant.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo