Moerser muss in die Psychatrie

Ein 31-jähriger Moerser muss dauerhaft in die geschlossene Psychatrie. Das hat das Landgericht Kleve entschieden.

© rcfotostock - stock.adobe.com

Wegen psychischer Störungen und Drogenproblemen hielten die Richter ihn für schuldunfähig. Der Mann war wegen Nötigung, Belästigung und Hausfriedensbruch in drei Fällen angeklagt. Er soll sich unter anderem auf offener Straße vor einer Frau entblößt haben und mit einem Staubsaugerrohr auf einen Nachbarn eingeschlagen haben.

skyline
ivw-logo