Moerser Seen werden gereinigt

In Moers sind Seen umgekippt - das liegt unter anderem an der starken Hitze im Frühjahr. Deswegen muss die ENNI wie in jedem Jahr den Königssee und den See im Freizeitpark reinigen. Nächsten Dienstag geht es los.

Der Königliche Hof in Moers.
© Maike Kujath

In Moers werden bald wieder die Seen gereinigt - dieses Jahr mit höchster Eile. Die ENNI reinigt den Königssee und den See im Freizeitpark zwar jedes Jahr, durch die starke Hitze im Frühjahr sei das Wasser aber bereits gekippt. Wegen der Brut- und Setzzeit der Wasservögel musste die ENNI mit den Arbeiten erst noch warten. Jetzt soll es am Dienstag am Königssee losgehen. Dafür lässt die ENNI erst das Wasser ab, fegt den Schlamm zusammen und schrubbt den Boden. Danach wird der See wieder mit Wasser gefüllt. Am 8. August ist dann der See im Freizeitpark dran.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo