Moerser sollen neue Skateanlage im Freizeitpark mitgestalten

In Moers soll nächstes Jahr eine Skateanlage im Freizeitpark gebaut werden. Vorher sollen die Moerser jetzt mitbestimmen, wie sie aussehen soll.


© Stadt Moers

Die Moerser können jetzt mitbestimmen, wie die neue Skateanlage im Freizeitpark aussehen soll. Eigentlich sollte es dafür einen Workshop geben, jetzt können Vorschläge online eingereicht werden. Erst einmal wird per Mail gesammelt, danach soll es eine Online-Plattform zur Abstimmung geben. Die Skate- und Bikeanlage soll auf 3.000 Quadratmetern auf Höhe des Sees entstehen. Schon im Herbst nächsten Jahres soll sie gebaut werden.

Skateanlage gehört zur Umgestaltung des Freizeitparks

Der Bau des Skateparks gehört zum "moersKonzept Innenstadt". In diesem Rahmen wird der Freizeitpark mit Spiel-, Sport- und Erholungsangeboten für alle Generationen ausgestattet - es soll unter anderem einen Aktivbereich, Veranstaltungsbereiche und ein Wasserspiel geben.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo