Moonlightlauf in Wesel findet diesmal "at home" statt

Corona hat den traditionellen Moonlightlauf in Wesel unmöglich gemacht. Die Macher haben sich aber was einfallen lassen. Bis Sonntag läuft noch der "Moonlightlauf at home".

In Wesel ist der "Moonlightlauf" gestartet - aber anders als sonst. Das traditionelle Gruppenerlebnis um den Auesee zwischen Fackeln musste wegen Corona abgesagt werden. Stattdessen gibt es einen "Moonlightlauf at home". Das heißt: Jeder kann sich anmelden, bekommt eine Startnummer, läuft für sich sieben Kilometer und gibt das Ergebnis dann online in eine Liste ein. Erwünscht sind Foto- oder App-Beweis. Fürs Gruppengefühl gibt es T-Shirts mit einem designten Corona-Mond und ein Online-Forum. Noch bis morgen 20 Uhr kann sich jeder HIER anmelden. Bis dahin muss auch das Ergebnis eingetragen werden.

skyline
ivw-logo