Morgen demonstrieren wieder Bauern bei uns am Niederrhein

Auf der Rheinbrücke kann es morgen Früh im Berufsverkehr wieder voll werden: Die Bauern wollen mit ihren Traktoren erneut protestieren. Ziel ist eine Agrarkonferenz in Kalkar.

© Radio K.W.

Die Bauern am Niederrhein wollen morgen wieder protestieren. Unter anderem in Brünen und Sonsbeck treffen sich die Landwirte, um mit ihren Traktoren nach Kalkar zu fahren. Dort wird bei einem Treffen von Agrarunternehmen u.a. NRW-Umweltministerin Heinen-Esser erwartet. Ein Bauernsprecher sagte uns, er rechne mit 300 bis 500 Bauern, die mitdemonstrieren. Durch die Anreise könnte es bei uns vor allem auch auf der Rheinbrücke wieder Staus geben. Neben Kritik an immer höher werdenden Auflagen durch die Politik wollen die Bauern vor allem, dass man mit ihnen und nicht nur über sie spricht. Zeitplan: Die Konferenz an der Messe am Wunderland Kalkar beginnt um 9:30 Uhr. Die Landwirte wollen bis 9 Uhr angereist sein.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo