Neue Festnahmen im Kindesmissbrauchsfall von Bergisch Gladbach

Unter anderem sitzt ein 57-Jähriger aus Duisburg in Haft. In NRW sind mittlerweile 25 Beschuldigte ermittelt.

© CC0

Im Kindesmissbrauchsfall von Bergisch Gladbach, der mittlerweile bundesweite Kreise zieht, hat es neue Festnahmen gegeben. Unter anderem ist ein 57-Jähriger aus Duisburg in Haft - wegen sexuellen Missbrauchs eines Kindes und der Verbreitung kinderpornografischer Schriften. Allein in NRW wird mittlerweile gegen 25 Beschuldigte ermittelt; drei Festnahmen gab es im Kreis Wesel.

skyline
ivw-logo