Neuer Bauabschnitt auf der B57 in Xanten startet

In Xanten wandert die B57-Baustelle heute an den Mölleweg. Hier wird bis Anfang Oktober an einer Überquerungshilfe für Fußgänger gearbeitet. Zwischen Lüttinger Straße und Parkplatz kommen nur Autofahrer Richtung Kleve durch.


Eine Straßenbarke in Nahaufnahme.
© Pixabay

Die Großbaustelle auf der B57 in Xanten läuft nach Plan. Die Fahrbahn zwischen Bankschem Weg und Hafen ist saniert. Ab heute wird am Mölleweg gearbeitet. Hier wird bis Anfang Oktober eine Verkehrsinsel für Fußgänger gebaut. Solange wird die B57 zwischen Lüttinger Straße und Parkplatz Rheinberger Straße zur Einbahnstraße. Autofahrer aus Kleve kommend werden umgeleitet. In den Herbstferien müssen dann nochmal Restarbeiten wie neue Pflanzen für den Kreisverkehr und neue Leitplanken erledigt werden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo