Niederrhein immer beliebter

Ob Kurzausflug oder Ferien - der Niederrhein wird als Urlaubsregion immer beliebter. Zwei Prozent mehr Übernachtungen hat das Statistische Landesamt ermittelt.

Der Niederrhein wird als Urlaubs- und Ausflugsregion immer beliebter. Für das zurückliegende Jahr 2019 wird ein deutliches Plus bei den Übernachtungszahlen erwartet. Laut dem Statistischen Landesamt liegt die Zahl der Übernachtungen im Verbandsgebiet des Niederrhein Tourismus bis Ende November bei über 2,27 Millionen. Das sind zwei Prozent mehr als im Vorjahr. Als Gründe für das Plus werden die sehr gute Qualität und Service in den Hotels und Gaststätten sowie konsequentes Marketing aufgeführt.

Tourismus ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor am Niederrhein. Die Branche bietet zahlreiche Arbeitsplätze, der Besuch von Hotels, Restaurants, Museen und Ausflugszielen sorgt für eine weitere touristische Wertschöpfung. Zum Verbandsgebiet des Niederrhein Tourismus gehören die Kreise Viersen, Kleve, Wesel und Heinsberg.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo