Notdienstpraxis in Dinslaken

Ab Oktober ist die Notdienstpraxis am St. Vinzenz-Hospital in Dinslaken die neue Anlaufstelle für medizinische Notfälle. Die KV Nordrhein sieht darin einen Fortschritt für die Patienten.

© contrastwerkstatt - stock.adobe.com

In Dinslaken öffnet am ersten Oktober eine neue Notdienstpraxis. Die Praxis am St. Vinzenz-Hospital ist abends und an Wochenenden besetzt und richtet sich an Patienten aus Dinslaken, Voerde und den Hünxer Ortsteilen südlich der Lippe. In der Praxis wechseln sich 130 Ärzte aus der Region ab. Sie behandeln leichtere Fälle, schwere Notfälle werden in die stationäre Behandlung übergeben.



Infos und Öffnungszeiten

Adresse der Notdienstpraxis im St. Vinzenz-Hospital:

Montag, Dienstag, Donnerstag: 19 bis 22 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertag, 24.12., 31.12., Rosenmontag: 9 bis 22 Uhr

Parkmöglichkeiten: P1 – Hauptparkplatz über Dr. Otto-Seidel-Straße, P2 – Am Altenpflegeheim St. Franziskus und P3 – am hinteren Gebäudeteil Schwester-Euthymia-Straße. ÖPNV: Bus-Linien 19 und 26 bis Haltestelle „Kath. Krankenhaus“

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo