Notdienstpraxis Rheinberg schließt am 1. April

Am 1. April schließt die Notdienstpraxis in Rheinberg, Patienten müssen dann nach Moers. An dieser Änderung hatte es viel Kritik gegeben.

Im Behandlungszimmer beim Arzt (Symbolbild).
© sebra - stock.adobe.com

Die Praxis im Rheinberger DRK-Zentrum am Melkweg war bisher für Patienten aus Kamp-Lintfort oder Alpen zuständig. Mehrere Kommunen und der Kreistag befürchten eine schlechtere Versorgung auf der linken Rheinseite. Die Kassenärztliche Vereinigung hält aber an ihrem Plan fest: Die Notdienstpraxis soll ab April zentral am Moerser Bethanien öffnen.

skyline
ivw-logo