NRW-Stiftung fördert Moerser Vereine

Das Peschkenhaus und der Verein "Neue Geschichte im alten Landratsamt" bekommen insgesamt 135.000 Euro.

© Radio K.W.

Über 130.000 Euro fließen an zwei Vereine aus Moers. Das Geld kommt von der NRW-Stiftung. Der Kunstverein Peschkenhaus bekommt 80.000 Euro und will mit dem Geld den Keller des Hauses absichern. Die Gewölbedecke ist marode, darum ist das Peschkenhaus im Moment auch geschlossen. 55.000 Euro bekommt der Verein "Neue Geschichte im alten Landratsamt" für seine pädagogische Sammlung. Die NRW-Stiftung hilft Vereinen, Verbänden und Ehrenamtlern bei der Kulturpflege und auch beim Naturschutz.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo