NV: Stadt will mit Händlern über Parkplätze sprechen

Das Klimaschutzkonzept sieht weniger Autoverkehr vor. Die Geschäftsinhaber sollen aber mitreden, wie das Konzept genau aussehen soll.

© Raulmahn - Fotolia

In Neukirchen-Vluyn will die Stadt möglichst schnell mit den Händlern an der Niederrheinallee sprechen. Dort sollen etwa 25 Parkplätze wegfallen, zugunsten eines Fahrstreifens für Radfahrer. Die Maßnahme gehört zum Verkehrs- und Klimaschutzkonzept der Stadt. Die Händler fürchten Umsatzverluste, falls die Parkplätze wegfallen. Auf Radio K.W.-Anfrage hat die Stadt aber zugesichert, keine Entscheidung ohne Rücksprache mit den Händlern zu treffen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo