Ölspur auf der Freudenbergstraße

Mit Ölbindemittel wurde die Ölspur abgestreut.

Auf Höhe des Verteilerkreises zeigte sich eine ca. 15 qm große Ölspur. Diese wurde von den Einsatzkräften mit Ölbindemittel abgestreut. Anschließend wurden noch entsprechende Warnschilder durch die Feuerwehr aufgestellt.

Gegen 19:30 Uhr rückte der Löschzug Altschermbeck wieder einsatzbereit ein.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Schermbeck Ellen Großblotekamp Telefon: 0170/5660898 E-Mail: presse@feuerwehr-schermbeck.de http://www.feuerwehr-schermbeck.de

Original-Content von: Feuerwehr Schermbeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline