Originelles vom Niederrhein auf der "Grünen Woche"

In Berlin startet heute die "Grüne Woche". Mit dabei ist auch wieder die "Genussregion Niederrhein". Präsentiert werden originelle, regionale und nachhaltige Leckereien.

Zehn Betriebe aus dem Kreis zeigen ab heute auf der "Grünen Woche" in Berlin, was sie Leckeres zu bieten haben. Am Stand der "Genussregion Niederrhein" wird etwa Rote-Beete-Ketchup aus Alpen oder Craft-Bier aus Voerde vorgestellt. Insgesamt präsentieren 130 Aussteller auf der Messe vor allem klimafreundliche Lebensmittel - etwa durch kurze Transportwege oder grünen Strom bei der Produktion. Mit dabei ist unter anderem die Feldschlösschenbrauerei aus Hamminkeln, Clostermann aus Wesel und der Schanzenhof aus Alpen.

skyline
ivw-logo