Pläne für Volkspark Neu_Meerbeck vorgestellt

Zwei Kunstrasenplätze, aber auch Platz für Bogenschießen, einen Spielplatz und Trendsport wie Parcous: Die Pläne für den "Volkspark Neu_Meerbeck" wurden offiziell vorgestellt.

© Radio K.W.

Das Areal rund um die Rheinpreußenstraße, das Invalidenwäldchen und die Barbarastraße sollen nach Vorstellung der Stadt Moers ein Ort der Gemeinschaft, der Erholung und des Sports werden. Die Ideen dazu kamen teilweise direkt von den Moersern. Geld für die Umsetzung von der Bezirksregierung, lediglich etwa eine Million Euro muss Moers noch selbst stemmen. Mitte 2022 soll das Projekt abgeschlossen sein. Detaillierte Infos gibt es im Stadtteilbüro Moers.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo