Polizei warnt vor Einbrechern

In den Sommerferien erhoffen sich Einbrecher wieder eine leichte Beute. Die Kreispolizei rät zur Vorsorge. Nachbarn sollten mit aufpassen. Urlaubsankündigungen über Facebook und Co. sind besser tabu.



© Igor Mojzes - Fotolia

Die Polizei warnt auch in diesem Jahr wieder davor, es den Einbrechern zu leicht zu machen. In der Urlaubszeit sind Wohnungen und Häuser, die unbewohnt aussehen, fast schon eine Einladung. Vor dem Urlaub sollte also jemand beauftragt werden, regelmäßig den Briefkasten zu leeren, den Vorgarten zu gießen und die Nachbarn sollten informiert sein, dass niemand zu Hause ist. Die Polizei rät auch davon ab, Urlaubsankündigungen auf den AB zu sprechen und schon gar nicht bei Facebook zu posten.

skyline
ivw-logo