Probealarm im ganzen Kreis

Um 10 Uhr heulen die Sirenen bei uns für insgesamt drei Minuten. Mit dem Probealarm wird getestet, ob alle Sirenen funktionieren.

© Alexandra Roth / Funke Foto Services

Gleich um 10 Uhr heulen die Sirenen - dann gibt es einen Probealarm im Kreis Wesel. 165 Sirenen werden dann getestet. Zuerst gibt es einen einminütigen Dauerton - der bedeutet Entwarnung. Dann folgt eine Minute ein auf- und abschwellender Ton - das Zeichen für Gefahr und zum Abschluss wieder eine Minute Dauerton.

Infos des Kreises Wesel

Mit dem Probealarm wird auch getestet, ob alle Sirenen funktionieren. Sollten Sirenen bei euch nicht funktionieren, meldet euch bitte beim Kreis Wesel und zwar unter dieser Telefonnummer:

0800 – 1204000

Die Nummer ist am 5. September von 10 - 13 Uhr erreichbar.

Hier gibt es weitere Infos zum Probealarm und dem richtigen Verhalten bei tatsächlichen Gefahren beim Kreis Wesel.

skyline
ivw-logo