Prozess nach mutmaßlicher Vergewaltigung in Mülheim startet

Drei Jugendliche im Alter zwischen 14 und 15 Jahren sollen im Sommer eine junge Frau in Mülheim vergewaltigt haben. Heute startet der Prozess.


© rcfotostock - stock.adobe.com

Am Duisburger Landgericht beginnt heute der Prozess gegen drei Jugendliche zwischen 14 und 15 Jahren. Sie sollen im Sommer eine junge Frau in einem Waldstück in Mülheim vergewaltigt haben. Der gesamte Prozess findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Nach neun Verhandlungstagen soll im März das Urteil fallen. Auch zwei Zwölfjährige sollen an der Tat beteiligt gewesen sein. Weil sie noch nicht stafmündig sind, waren die Ermittlungen gegen sie eingestellt worden.

skyline
ivw-logo