Prozess um mutmaßliche Geldautomatensprenger beginnt

Zwei junge Männer sollen für den explodierten Geldautomaten auf der Franz-Haniel-Straße in Moers verantwortlich sein. Heute startet der Prozess.

© Sebastian Duda - Fotolia

Heute startet der Prozess um einen gesprengten Geldautomaten in Moers. Angeklagt sind ein 28jähriger Krefelder und ein 20jähriger Mülheimer. Sie sollen letzten Herbst Gas in den Automaten geleitet haben. Dadurch gab es eine Explosion auf der Franz-Haniel-Straße. Auch in Kevelaer und anderen Orten sollen sie zugeschlagen haben. Ihnen werden außerdem mehrere Einbrüche in Schulen, Kitas und Wohnungen vorgeworfen. Die Anklage lautet auf schweren Bandendiebstahl.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo