Prozess um Tod von Krebspatienten endet

Vor dem Krefelder Landgericht ist das Urteil im Prozess um den Tod von drei Krebspatienten gefallen. Ein Heilpraktiker aus Moers ist verurteilt worden.

© Dan Race - stock.adobe.com

Ein Heilpraktiker aus Moers ist wegen des Todes dreier Patienten zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Der 61-jährige hat bei seiner Behandlung mit einem unzulässigen Medikament "grob fahrlässig" gehandelt, sagte das Krefelder Landgericht. Wegen Ungenauigkeiten bei seiner Waage wurde den Patienten eine tödliche Überdosis verabreicht.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo