Prozess um tödliche Messerattacke in Moers startet - 24-Jähriger angeklagt

Im November soll ein 24-Jähriger aus Moers einen 23-Jährigen auf der Homberger Straße erstochen haben. Er muss sich ab heute wegen Totschlags vor Gericht verantworten.

© Dan Race - stock.adobe.com

In Moers startet heute der Prozess um die tödliche Messerattacke an der Homberger Straße. Vor einem Moerser Kiosk war im November ein 23-Jähriger gestorben. Angeklagt ist ein 24-Jähriger aus Moers wegen Totschlags. Er soll sich mit dem Opfer getroffen haben, um opioide Arzneimittel zu kaufen. Nach einem Streit soll er sich zunächst Waffen und Verstärkung geholt haben. Mit einem Messer soll er dann mehrfach Opfer eingestochen haben - der zweite Stich war tödlich.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo