Radfahrerin bei Unfall mit Straßenbahn in Dinslaken verletzt

In Dinslaken wurde heute eine Radfahrerin verletzt - es gab einen Unfall mit einer Straßenbahn. Die Frau wurde zunächst von Ersthelfern versorgt und kam in ein Krankenhaus.

© Feuerwehr Dinslaken

In Dinslaken hat es am Mittag einen Unfall mit einer Radfahrerin und Straßenbahn gegeben. Die Frau war aus Richtung Duisburger Straße auf die Wiesenstraße gefahren. Sie ließ eine Straßenbahn passieren, übersah aber offenbar die Straßenbahn aus der anderen Fahrtrichtung. Diese erfasste die Frau trotz Bremsung. Die 53-jährige fiel zu Boden und blieb neben der Bahn liegen. Mehrere Ersthelfer hatten den Notruf gewählt. Die Frau kam verletzt ins Krankenhaus, in dem sie stationär blieb. Auch die Straßenbahnfahrerin musste betreut werden. Fahrgäste wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Die Wiesenstraße war für den Einsatz am Mittag für etwa eine Dreiviertelstunde gesperrt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo