Radon-Messung

Auch im Kreis Wesel werden Teilnehmer für eine Radon-Messung gesucht. In geschlossenen Räumen kann sich das Gas sammeln und ist in hoher Konzentration gesundheitsschädlich.

© www.kemski-bonn.de

Das Bundesamt für Strahlenschutz sucht auch im Kreis Wesel Teilnehmer für eine kostenlosen Radonmessung in ihren Häusern. Radon ist ein radioaktives Edelgas, das im Erdreich und im Gestein entsteht. Im Freien verteilt sich das Gas, in Häusern kann es sich dagegen sammeln und sogar Krebs verursachen, wenn es über längere Zeit eingeatmet wird. Die Messung dauert ein Jahr, die Teilnehmer bekommen kostenlos zwei Messgeräte zugeschickt.


Weitere Informationen zum Messprogramm gibt es unter www.bfs.de/radon-studie-2020, Erläuterungen zu den Messungen und zum Datenschutz auf www.kemski-bonn.de unter Radon >> 2020. Dort erfolgt auch die Anmeldung für die Messungen.

skyline
ivw-logo