Rasanter Rückgang der Milchhöfe befürchtet

Milchexperten befürchten, dass viele Milchbauern aufgeben. Wegen der Trockenheit und diverser Auflagen fürchten sie um ihre Existenz. Im Kreis gibt es schon deutlich weniger Höfe.

© Polizei Krefeld

Die Zahl der Milchbauern könnte bald noch deutlicher abnehmen, das befürchten Experten der Milchwirtschaft NRW. Die Trockenheit habe zu höheren Kosten geführt, weil Bauern Futter hinzukaufen mussten. Hinzu kommen Umwelt- und baurechtliche Vorgaben, viele Bauern stünden vor der Existenzfrage. Im Kreis Wesel ist die Zahl der Milchhöfe im vergangenen Jahr auf unter 300 gesunken, vor sieben Jahren gab es hier laut Landesstatistikern noch 100 mehr.

skyline
ivw-logo