real-Verkauf noch nicht fix

Der Verkauf der Supermarktkette real ist zwar noch nicht unter Dach und Fach, es gibt aber einen Fortschritt. Der Deal ist jetzt offiziell bei der EU gemeldet.

© Erwin Pottgiesser / FUNKE Foto Services

Die Kommission muss dem Verkauf zustimmen, das gilt aber als sicher. real gehört zum Metro-Konzern, der hält am 14. Februar seine Hauptversammlung ab. Bis dahin soll der Verkauf über die Bühne gehen. Im Kreis Wesel gibt es real-Märkte in Wesel, Dinslaken, Kamp-Lintfort und Moers, in ganz Deutschland sind es knapp 280. Welche dieser Märkte bestehen bleiben, ist noch nicht klar. Die neuen Investoren wollen Filialen, die Verlust machen, schließen und die anderen weiter verkaufen.

skyline
ivw-logo