Rheinberg: Notdienstpraxis am DRK-Zentrum schließt ab morgen

Patienten aus Rheinberg, Kamp-Lintfort oder Alpen müssen sich ab morgen an die zentrale Notdienstpraxis am Moerser Bethanien wenden. Städte und der Kreistag befürchten eine schlechtere Versorgung auf der linken Rheinseite.

© Erwin Pottgiesser / FUNKE Foto Services

Heute ist Schluss mit der Notdienstpraxis am DRK-Zentrum am Rheinberger Melkweg. Patienten aus Rheinberg, Kamp-Lintfort oder Alpen müssen sich ab morgen an die zentrale Notdienstpraxis am Moerser Bethanien-Krankenhaus wenden. An dieser Änderung gab es viel Kritik. Städte und der Kreistag befürchten eine schlechtere Versorgung auf der linken Rheinseite. Die Kassenärztliche Vereinigung hält aber an ihrem Plan fest und setzt damit auch gesetzliche Vorgaben um. 

skyline
ivw-logo