Rheinberg - Polizei sucht mit Fotos nach Tatverdächtigen

Die Polizei fahndet mit einem Foto nach Tätern, die im Verdacht stehen, eine Geldbörse gestohlen und anschließend Geld mit einer EC-Karte abgehoben zu haben.

Am 12. Mai dieses Jahres sollen die beiden Tatverdächtigen in einem Lebensmittelmarkt an der Moerser Straße in Rheinberg die Geldbörse einer Frau gestohlen haben. Anschließend gingen sie mit der EC-Karte aus dem Portemonnaie zu einem Geldinstitut in Moers Repelen und hoben insgesamt einen vierstelligen Betrag vom Konto der Frau ab.

Bei einem Täter handelt es sich um einem Mann, ca. 25-40 Jahre alt, 185-190 cm groß, südländisches Aussehen, er trug eine dunkle Jacke, eine dunkle Hose, dunkle Schuhe mit weißen Sohlen, ein graues Basecap mit weißem Großbuchstaben "D" und ein beigefarbenes Oberteil.

Mit dem Tatverdächtigen unterwegs war auch eine Frau, sie ist 160-170 cm groß, 25-40 Jahre alt, sie hat ein südländisches Aussehen, ist schlank, trug eine dunkle Jacke, hellblaue Jeanshose und ein graues Kopftuch.

Die Polizei fragt: Wer kennt die beiden Tatverdächtigen und weiß wo sie sich aktuell (!!) aufhalten!

Die Bilder der Gesuchten sind im Fahndungsportal der Polizei NRW:

https://polizei.nrw/fahndung/69968

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline