Robbe im Rhein bei Krefeld entdeckt

Auf dem Rhein bei Krefeld ist jetzt eine kleine Robbe entdeckt worden - ein Foto von dem Tier kursiert gerade im Internet.


© Symbolfoto / FUNKE Foto Services

Dass im Rhein Fische, Schnecken und andere kleine Flusstiere leben, ist klar. Jetzt hat sich auch ein Meeres-Bewohner in den Fluss verirrt. Bei Krefeld wurde eine kleine Robbe im Rhein entdeckt! Ein Foto von der Robbe im Rhein kurisert gerade im Netz. Experten vom Aquazoo Düsseldorf haben laut Medienberichten bestätigt, dass es sich um einen Seehund aus der Nordsee handelt.

Etwa 270 Kilometer hinter sich gelegt

Von der Mündung des Rheins bis zu uns an den Niederrhein hat die Robbe etwa 270 Kilometer hinter sich gelegt. So ungewöhnlich ist es nicht, dass sich das Tier zu uns verirrt hat. 2014 ist auch schon eine Robbe am Düsseldorfer Medienhafen gesehen worden. Obwohl die Tiere eigentlich an der Küste leben, fühlen sie sich bei uns auch wohl. Im Rhein gibt es Fische und andere Nahrungsmittel. Auch das Süßwasser ist wohl kein Problem für die Tiere.

Robbe braucht Ruhe

Das Tier soll sich in den nächsten Tagen wohl wieder auf den Rückweg Richtung Norden machen. Bis dahin braucht es aber Ruhe. Es wird davon abgeraten, sich zum Beispiel auf die Suche nach der Robbe zu machen. Das würde sie beunruhigen.


skyline
ivw-logo