Schaden auf A40 bei Kerken sorgt für Sperrung

Auf der A40 bei Kerken sind bei Arbeiten an einer Gasleitung Betonplatten abgesackt. Ausgerechnet zum Start in die Herbstferien ist die Autobahn Richtung Duisburg gesperrt.

© Jenson - Fotolia

Hollandurlauber aus Neukirchen-Vluyn oder Moers haben jetzt quasi schon vor der Haustür den ersten Engpass. Auf der A40 bei Kerken sind laut Straßen NRW am Morgen Betonplatten abgesackt. Offenbar kam es bei Arbeiten an einer Gasleitung zu dem Schaden. Experten untersuchen gerade den Umfang, um genau sagen zu können, wielange die Reparatur dauert. Richtung Duisburg ist die A40 bei Kerken zumindest schonmal bis Sonntag gesperrt. In der Gegenrichtung ist außerdem nur eine Spur frei.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo