Schermbecker Landstraße nach Ölspur am Abend gesperrt

In Hünxe-Drevenack brauchten Autofahrer gestern starke Nerven. Wegen einer Ölspur war die B58 stundenlang gesperrt.

© Radio K.W.

Eine Ölspur hat bis in den späten Montagabend in Hünxe für Verkehrsbehinderungen gesorgt. Die Schermbecker Landstraße (B58) musste deswegen stundenlang gesperrt werden. Schuld an der Ölspur war eine defekte Landmaschine. Ab dem späten Nachmittag bis kurz vor Mitternacht war die Polizei im Einsatz und hat den Verkehr umgeleitet.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo