Schröders Agenda-Podcast - die Outtakes: "Agent Gerd"

Das Bundeskriminalamt hat offenbar einen mutmaßlichen Spion enttarnt. Er soll in Berlin jahrelang für den Besucherdienst des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung gearbeitet haben und zwar für den ägyptischen Geheimdienst. Die Geschichte lässt kaum wen kalt, außer unsern Gerhard hier.

©
©

Der Altkanzler goes Neu-Podcaster. Gerhard Schröder hat Ende Mai Woche seinen eigenen Podcast "Die Agenda" veröffentlicht. Wir finden das toll. Wir haben diese Stimme vermisst. In seinem Podcast packt er natürlich auch die brisanten politischen Themen an. Er muss mit seiner holprigen Art ein bisschen aufpassen. Schließlich entstehen reichlich Outtakes, die rausgeschnitten werden müssen.

Weitere Meldungen

skyline