Schwerer Unfall in Xanten - B57 nach Sperrung wieder frei

Eine Autofahrerin ist vom Kreisverkehr Varusring/Siegfriedstraße in Richtung B57 von der Straße abgekommen. Die B57 / Mörmterer Straße musste für etwa eine Stunde gesperrt werden.

© SZ-Designs - Fotolia

In Xanten hat es am Morgen einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Vom Kreisverkehr Varusring/Siegfriedstraße Richtung B57 ist eine Autofahrerin von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Sie musste schwer verletzt ins Krankenhaus. Die Polizei musste de Strecke zwischen Trajanring/Varusring und B57/Willicher Straße für etwa eine Stunde sperren.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo