Sexualstraftäter aus Kevelaer vor Gericht

Weil er in 52 Fällen Kinder sexuell missbraucht haben soll, muss sich ein 50-Jähriger aus Kevelaer ab heute vor dem Gericht verantworten. Zwischen 1998 und 2002 soll er sich an seinem Neffen vergangen haben, bis 2019 auch an Kinder, die er bei sozialen Projekten kennengelernt hat.

© Paul Hill - Fotolia

Die Akte eines 50-Jährigen Sexualstraftäters aus Kevelaer ist lang, heute geht sein Strafprozess los. Er soll zwischen 1998 und 2002 über 40 Mal seinen Neffen missbraucht haben, bis 2019 in 10 Fällen Kinder, die er durch soziale Projekte und Jugendfreizeiten kennengelernt hat. Im Juli 2019 hat er sich selbst angezeigt, nachdem man bei einer Wohnungsdurchsuchung über 25 kinderpornographische Bilder gefunden hat. Der Prozess für den 50-Jährigen läuft bis zum Ende des Monats.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo