Sonntagsöffnung der Dinslakener Bücherei war erfolgreich

Die Testphase von Oktober bis März wurde gut angenommen: Über 4400 Menschen besuchten die Dinslakener Bücherei zu den verlängerten Öffungszeiten am Wochenende.


© Foto: Heiko Kempken / FUNKE Foto Services

Die Bücherei in Dinslaken wird wohl auch künftig in der dunkleren Jahreszeit länger öffnen. Von Oktober bis März lief eine Probephase, in der die Bücherei samstags zwei Stunden länger und auch sonntags besucht werden konnte. Über 4400 Menschen haben das Zusatzangebot genutzt. In einer Umfrage fanden außerdem 75 Prozent die Öffnungszeiten angemessen. Noch mehr hätten die Sonntagsöffnung gerne das ganze Jahr über. Die Verwaltung bezweifelt aber, dass sich das lohnt. Sie spricht sich für die zusätzlichen Öffnungszeiten von Oktober bis Ostern aus. Mitte des Monats entscheidet nun der Kulturausschuss, wie es weitergeht. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo