Sperrung der B58n in Richtung Wesel wieder aufgehoben

Nach einem Unfall auf der B58n (Xantener Straße) in Fahrtrichtung Wesel ist ein Stück gesperrt gewesen. Autofahrer aus Xanten mussten über die Grünthalkreuzung und über den Ort Büderich ausweichen.

Nach einem Unfall kurz vor der Rheinbrücke in Fahrtrichtung Wesel gab es am Nachmittag Sperrungen. Von halb 4 bis halb 5 kam man von der Xantener Straße aus Ginderich kommend nicht auf die B58n nach Wesel und von dort auch nicht auf die Rheinbrücke. Umleitung aus Xanten verliefen über die Grünthalkreuzung und dann durch Büderich auf die Rheinbrücke. Von Wesel kommend gab es laut Polizei keine Sperrung.

Weitere Meldungen

skyline