Stellenangebote vom 26.11.2019

Hier könnt ihr weitere Stellenangebote vom 26. November nachlesen.

In Hamminkeln/Dingden wird ab sofort ein/e Fitnesstrainer/in (m/w/d) oder Kurstrainer/in (m/w/d) oder Reha-Trainer/in (m/w/d) gesucht. Die Stelle kann in Vollzeit oder Teilzeit ausgeübt werden und umfasst alle gängigen Aufgaben einer/s Fitnesstrainers/in. Erforderlich ist eine gültige B und/oder C Lizenz für Fitnesstrainer/in und für den Rehasport eine B-Lizenz. Flexibilität, Pünktlichkeit sowie Höflichkeit sollten selbstverständlich sein. Ansprechpartner im gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Wesel und des Jobcenters Kreis Wesel: Herr Flören, Tel. 0281 9620 522.

 

Ein Reisebüro in Kleve sucht eine/n kompetente/n und freundliche/n Reiseverkehrskaufmann/-frau (m/w/d). In Vollzeit oder Teilzeit soll er/sie Kunden beraten und touristische Leistungen (Pauschal, Flug, individuell, Kreuzfahrten, etc.) verkaufen. Alle im Zusammenhang mit dem Arbeitsablauf im Reisebüro anfallenden Tätigkeiten sind zu übernehmen. Dazu benötigt man eine abgeschlossene Berufsausbildung, Berufserfahrung ist wünschenswert. Es sollten sehr gute Produkt- und Zielgebietskenntnisse (Schwerpunkt: Kreuzfahrten) vorhanden sein sowie ein sicherer Umgang mit allen gängigen touristischen Systemen (Amadeus, TOMA, NEO). Eine selbstständige, service- und verkaufsorientierte Arbeitsweise, ein freundliches Auftreten, ein gepflegtes Äußeres sowie Flexibilität runden das Profil ab. Niederländische Sprachkenntnisse sind erforderlich aufgrund der niederländischen Kundschaft. Auch Bewerbungen von Umschüler/innen sind erwünscht. Ansprechpartnerin im gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Wesel und des Jobcenters Kreis Wesel: Frau Lutter, Tel. 0281 9620 185.

 

Für die Auslieferung nur im Tagespendelbereich sucht ein Unternehmen aus Wesel zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Berufskraftfahrer (m/w/d) zunächst bis 7,5 Tonnen. Die Vollzeitstelle beinhaltet die Auslieferung von Teilen und Maschinen und erfordert den Führerschein Kl. C/CE oder bis 7,5 Tonnen. Motivation und Leistungsbereitschaft werden vorausgesetzt, Berufserfahrung ist erwünscht. Ansprechpartner im gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Wesel und des Jobcenters Kreis Wesel: Herr Hebink, Tel. 0281 9620477.

 

In Meerbusch ist eine Vollzeitstelle für eine/n Industriemeister/in (m/w/d) ab sofort zu besetzen. Aufgaben: Abfrage und Koordination von Projektanfragen im Fachbereich Mechanik & Stahl, Durchführen von wirtschaftlichen Kalkulationen, Ausarbeiten und Nachhalten von Angeboten in Deutsch und Englisch, Projektcontrolling, Berichtswesens, technische Abklärung mit Kundenansprechpartnern vor Ort, fachliche Führung und Anleitung des gewerblichen Personals, Umsetzung der Standards bei Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz. Eine abgeschlossene Berufsausbildung aus dem Bereich Metall oder vergleichbar ist erforderlich, ebenso eine relevante Zusatzausbildung, beispielsweise Meister oder Techniker (m/w/d) oder alternativ (Fach-)hochschulausbildung in einer technisch-industriellen Fachrichtung. Außerdem sollte relevante Berufserfahrung als Projektleiter in der internationalen Industriemontage vorhanden sein. Anwendbare Kenntnisse in Englisch, idealerweise eine zusätzliche Fremdsprache sowie die Fähigkeit zur fachlichen Anleitung und Führung von Mitarbeitern bzw. Teams und Reisebereitschaft weltweit, je nach Projektanforderung, runden das Profil ab. Ansprechpartnerin im gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Wesel und des Jobcenters Kreis Wesel: Frau Rambach, Tel. 0281 9620417.

 

Ein Stahlbauschlosser / Schweißer (m/w/d) wird ab sofort in Wesel gesucht. Es wird Vollzeit im Schichtsystem gearbeitet. Aufgaben: Behälterbau, Blechbearbeitung, Zusammenbau, Schweißarbeiten mit dem MAG-Verfahren und Stahlbaufertigung. Vorhanden sein sollte eine Ausbildung zum Schlosser (m/w/d), Schweißer (m/w/d) oder eine berufsverwandte Ausbildung. Darüber hinaus sollte Schweißerfahrung MAG-Verfahren, Erfahrung in der Bedienung eines Kranes (Hallenkran, Portalkran) sowie die Bereitschaft zur Schichtarbeit (standardmäßig Zweischichtsystem) vorliegen. Idealerweise sind Kenntnisse im Bedienen eines Schweißroboters vorzugsweise Cloos (Rotrol II) und Kenntnisse im Bedienen einer Plasma CNC-Brennschneideanlagen vorhanden. Ansprechpartnerin im gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Wesel und des Jobcenters Kreis Wesel:Frau Anna Buß  0281 9620328

 

Ausbildung 2020

 

Zum 03.08.2020 ist in Rheinberg eine Ausbildungsstelle zur/zum Notarfachangestellte/r (m/w/d) zu besetzen. Notarfachangestellte führen vorbereitende und begleitende Arbeiten bei der Beurkundung von Rechtsgeschäften auf dem Gebiet der vorsorgenden Rechtspflege aus.Dies erstreckt sich z.B. auf die Bereiche Haus und Wohnungskauf, Ehevertrag, Vorsorgevollmacht und Testament. Sie halten Kontakt zu Gerichten und Behörden, holen Informationen ein, nehmen Beurkundungsaufträge entgegen und bereiten Besprechungen vor. Selbstständig bereiten sie Urkundenentwürfe vor, erstellen Schriftstücke wie Erbscheinanträge, Vollmachten, eidesstattliche Versicherungen oder Unterschriftsbeglaubigungen. Im Rahmen ihrer Tätigkeiten erledigen sie wesentliche Teile der Korrespondenz mit Mandanten, Gerichten, Behörden und Banken. Darüber hinaus berechnen sie Gebühren, stellen Rechnungen, überwachen und verbuchen Zahlungseingänge und bearbeiten die Korrespondenz. Bewerber/innen (m/w/d) sollten die Fachhochschulreife oder Fachoberschulreife mit guten Noten in Deutsch und Mathematik mitbringen. Darüber hinaus sollten Motivation und Einsatzbereitschaft gegeben sein. Führerschein und PKW wären wünschenswert, da die Ausbildungsorte Krefeld und Düsseldorf sind. Bewerber/innen sollten bereits Erfahrung im Umgang mit dem PC haben und ein freundliches Auftreten mit guten Umgangsformen verbinden. Ansprechpartner im gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Wesel und des Jobcenters Kreis Wesel: Herr Wübbenhorst, Tel. 0281 9620 509.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo