Steuererhöhung in Moers vom Tisch

Der Rat hat am Mittwoch einstimmig den städtischen Haushalt 2020 verabschiedet. Die geplante Erhöhung der Grundsteuer B ist erstmal abgewehrt.

© Radio K.W.

In Moers müssen Hausbesitzer und Mieter erstmal keine Steuererhöhung befürchten. Am Abend hat der Rat den Haushalt für dieses Jahr beschlossen. Aus einem Loch von 5 Millionen wurde jetzt ein Überschuss, weil die Stadt sich bei Unternehmen, an denen sie beteiligt ist, bedient. Die geplante Erhöhung der Grundsteuer B ist also erstmal abgewehrt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo