Stoppelfeld in Xanten stand in Flammen

Ein abgeerntetes Feld in Xanten-Ursel stand am frühen Abend in Flammen. Zuvor war eine Stromleitung beschädigt worden; Funken flogen.

© Tino Hemmann - Fotolia

Bei Arbeiten auf einem Stoppelfeld in Xanten-Ursel ist am frühen Abend ein Feuer ausgebrochen. Offenbar hatte eine Arbeitsmaschine eine Stromleitung beschädigt. Funken flogen. In kürzester Zeit stand eine Fläche von 15 Tausend Quadratmetern in Flammen. Auch ein Anhänger fing Feuer, und die Flammen drohten auf ein Waldstück überzugreifen. Die Feuerwehr konnte das verhindern. Zwei Feuerwehrleute wurden aber leicht verletzt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo