Strandbad Tenderingssee in Voerde eröffnet heute wieder

Heute startet der Tenderingssee in die Badesaison - als erstes Freibad im Kreis Wesel: Es gibt aber es gibt aber einige Änderungen. Tickets müssen online gekauft werden.

© Radio K.W.

Das Strandbad Tenderingssee zwischen Voerde, Hünxe und Dinslaken öffnet heute wieder, rein geht es aber nur mit Online-Ticket. Damit sollen Schlangen vermieden und die Namen der Gäste dokumentiert werden. Sie werden vier Wochen gespeichert. Auf den Toiletten und in Warteschlangen müssen Masken getragen werden, der Mindestabstand von 1,5 Metern gilt auch im Wasser. Erlaubt ist der Aufenthalt für Familien und Personen aus maximal zwei Haushalten. Außerdem wird der Eintritt für Kinder und Jugendliche ab acht Jahren etwas teurer - alle Besucher zahlen vier Euro. Schon einige Tage auf hat der Biergarten am Tenderingssee. Auch die Xantener Südsee peilt die Wiedereröffnung an. Hier soll es am 30. Mai - also pünktlich zum Pfingstwochenende - wieder losgehen

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo