Streik bei Amazon - auch in Rheinberg

Am heutigen "Prime Day" streiken wieder mehrere Beschäftigte bei Amazon - auch in der Niederlassung bei uns in Rheinberg. Die Streiks sollen mindestens zwei Tage andauern.

© Tanja Pickartz/ FFS FUNKE Foto Services

Am Schnäppchentag von Amazon wird wieder an sieben Standorten gestreikt - auch in Rheinberg. Seit der Nacht sind die Beschäftigten laut Verdi dazu aufgerufen, ihre Arbeit niederzulegen. Die Streiks sollen mindestens zwei Tage dauern. Die Gewerkschaft kämpft weiter für einen Tarifvertrag wie im Einzelhandel. Sie wirft dem Onlineriesen Tarifflucht und Niedriglöhne vor. Dabei habe Amazon im ersten Quartal einen Rekordgewinn von 3,2 Milliarden Euro erzielt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo