Tankfehler: Auto geht an Moerser Tankstelle in Flammen auf

Falsch getankt - ein folgenschwerer Fehler. In Moers ist gestern ein Auto in Flammen aufgegangen. Verletzt wurde niemand.

© usu79 - stock.adobe.com

An einer Tankstelle in Moers ist gestern ein Auto in Flammen aufgegangen. Das Fahrzeug war falsch betankt worden; der Kraftstoff musste abgepumpt werden. Dabei brach das Feuer im Innenraum des Autos aus. Der Besitzer konnte selber löschen. Verletzt wurde niemand. Auch für die Tankstelle bestand keine Gefahr, sagt die Polizei. Sie hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo