Über 100.000 Besucher zur Dinslakener Martinikirmes erwartet

Es ist traditionell die letzte große Kirmes des Jahres bei uns im Kreis: Von 8. bis 12. November gibt es wieder die Martinikirmes an der Dinslakener Trabrennbahn.


© Radio K.W.

Ein 80 Meter hohes Kettenkarussell im XXXL-Format ist das neue Highlight der Martinikirmes in Dinslaken. Am 8. November startet sie zum vermutlich viertletzten Mal an der Trabrennbahn. Der Pachtvertrag läuft 2022 aus. Wohin genau die Kirmes dann umzieht, wird noch geprüft. Diesmal gibt es noch das bewährte Konzept für die Besuchermassen: 2500 Parkplätze, ein kostenloser Shuttle-Bus, mehrere Zugänge und Taschenkontrollen. Insgesamt 140 Schausteller werden dieses Jahr dabei sein. Die Martinikirmes geht von Freitag bis Dienstag.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo