Unbekannte beschädigen "BoP" in Kamp-Lintfort

Schon wieder wurde ein "Blitzer ohne Personal" beschädigt - diesmal in Kamp-Lintfort auf der Mühlenstraße. Das ist schon der vierte Fall innerhalb weniger Wochen.

© Lars Fröhlich / FUNKE Foto Services

Schon wieder ist ein BOP - ein Blitzer ohne Personal - beschädigt worden, diesmal in Kamp-Lintfort auf der Mühlenstraße. Unbekannte haben die Scheiben des Blitzeranhängers mit einem spitzen Gegenstand so zerkratzt, dass sie gesprungen sind. Die Polizei sammelt Hinweise. Das ist schon der vierte Fall innerhalb eines Monats. Auf der Saalhoffer Straße in Kamp-Lintfort, in Rheinberg-Millingen und in Voerde haben Unbekannte unter anderem die Scheiben eines BOP's beschmiert.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo