Unbekannte wüten in Weseler und Dinslakener Tiefgarage

Am Großen Markt in Wesel sind am Wochenende Einbrecher in das Parkhaus eingestiegen und haben Geld geklaut. Ähnliches passierte in der Tiefgarage an der Dinslakener Bücherei.

© Markus Joosten / WAZ FotoPool

Am Wochenende haben Unbekannte in der Tiefgarage am Großen Markt in Wesel gewütet. Sie sind dort eingebrochen, haben mehrere Kassenautomaten zerstört und Geld geklaut. Außerdem rissen sie Bewegungsmelder von der Decke und schnitten bei den Überwachungskameras die Stromkabel durch. Die Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen.

Einbruch auch in Dinslakener Tiefgarage

Auch in eine Dinslakener Tiefgarage ist am Wochenende eingebrochen worden. Unbekannte haben das Rolltor aufgebrochen und den Kassenautomaten kaputt gemacht. Zwar konnten sie aufgrund der regelmäßigen Leerungen nur einen kleinen Geldbetrag mitnehmen, aber die Reparatur wird teuer. Aus Sicherheitsgründen bleibt die Tiefgarage bis zur Reparatur des Rolltors geschlossen, das teilt die städtische Pressestelle mit. Bis dahin sollen Autofahrer in der Tiefgarage unter dem Platz d’Agen parken.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo