Unwetter: Blitz schlägt in Weseler Haus ein

Am Wochenende musste die Feuerwehr nach Unwettern mehrfach ausrücken. In einem Fall hatte ein Blitz in ein Haus eingeschlagen.


© NiconPhotography - Fotolia

Gewitter und starker Regen haben auch im Kreis am Wochenende für Feuerwehreinsätze gesorgt. Allein in Wesel mussten die Helfer am Samstagabend mehr als 30 mal ausrücken - nach Zeitungsberichten meist wegen überfluteter Keller. In Flüren hatte außerdem der Blitz in ein Dach eingeschlagen; gebrannt hat es aber nicht. Und in der überschwemmten Unterführung Kurt-Kräcker-Straße steckte zeitweise ein Auto fest.

skyline
ivw-logo